HH-RP 2018 SAVE the DATE

Am ersten Wochenende im Fastenmonat RAMADAN wird am Spadenteich ein Zelt-Pavillon aufgebaut. Unter der Schirmherrschaft der Muhajirin Moschee -Der Islamische Bund e.V. wird in Kooperation mit verschiedenen Vereinen ein dreitägiges Programm mit kulinarischen, kulturellen und Gesellschaftspolitischen Beiträgen veranstaltet.

Die Besucher haben die Möglichkeit durch einen Bühnenprogramm, mit Kurzvorträgen und Podiums-diskussionen, Infozelte, Ausstellungen und Führungen mit Muslimen zusammen zu kommen, sich auszutauschen und ihr Wissen über den Islam zu erweitern. Höhepunkt ist dort das gemeinsame Fastenbrechen (IFTAR-Essen) jeweils zum Sonnenuntergang. Auch hier ergibt sich Raum für persönliche Gespräche und Einblicke in muslimisches Leben in Deutschland.

Ziel dieser dreitägigen Veranstaltung, in der die Vielfalt und Schönheit muslimischen Lebens in Hamburg sichtbar werden, ist es eine Kommunikationsplattform für den gesellschaftlichen Dialog anzubieten und u.a. durch kulturelle Bildungsangebote, Vorurteile und Berührungsängste abzubauen. Weitere Schwerpunkte dieses Events sind die Vernetzung der unterschiedlichsten Kooperationspartner im Stadtteil St-Georg und des Bezirks Hamburg-Mitte sowie das Empowerment der beteiligten ehrenamtlichen Helfer.

HH-RP 2018 SAVE the DATE

Categories:

Tags:

Comments are closed

Einladung HH- Ramadan Pavillon 2018
Wichtige Infos:
Der Hamburger Ramadan Pavillon ist eine Dialog-Veranstaltung für alle Hamburgerinnen und Hamburger. Es sind besonders die Nicht-Muslime eingeladen vorbei zu kommen und aus erster etwas über den Islam zu lernen.
Wann und Wo?

Da der Mondmonat Ramadan jedes Jahr um ca. 11 Tage vorrück, verändert sich auch das Datum unserer Veranstaltung.
In 2018 findet es vom 18.05. bis zum 20.05.2018 statt, dem ersten Wochenende im Ramadan (das Pfingstwochenende).

Sie finden uns in Hamburg St. Georg, auf dem Spadenteich, zwischen dem Hauptbahnhof und der Langen Reihe, mitten drin in Hamburg-Mitte.

RAMADAN PAVILLON 2020: