AG Security

Unsere Security achtet primär auf die Sicherheit während der dreitägigen Veranstaltung. Sie versuchen Störfaktoren fern zuhalten und Auseinandersetzungen zu vermeiden, gegebenenfalls zu schlichten. Im Bereich der Zelte versuchen sie das Abhandenkommen von Wertsachen zu verhindern. Ihr Ziel ist es, im Laufe der dreitägigen Veranstaltung möglichst viel Fläche zu fixieren.Dies betrifft zum einen den Bereich des Hamburger Ramadan Pavillons, als auch den Bereich unmittelbar in der Nähe.Hierdurch soll ein reibungsloser und friedlicher Ablauf gewährleistet werden.