Kübra Gümüsay zu Gast beim Hamburger Ramadan Pavillon

Wir freuen uns außerordentlich die Bloggerin, Schriftstellerin, Aktivistin und Feministin Kübra Gümüşay bei uns willkommen zu heißen. Schwester Kübra ist die Enkelin eines türkischen Gastarbeiters. Sie studierte Politikwissenschaften in Hamburg und an der School of Oriental and African Studies der Universität von London. 

Auf dem Pavillon wird Sie am Sonntag die Thema sexualisierte Gewalt und Rassismus thematisieren.

 

Wir freuen uns auf die Bereicherung durch Ihre Anwesenheit.