Verkaufs-AG

Wir als Verkaufs-AG des Hamburger Ramadan Pavillon haben folgende ethische Schwerpunkte:

Dass wir alle als erstes, unsere Absichten rein halten. Dann, dass wir immer mit einem Lächeln die Menschen anstecken und inspirieren. Und dass alle am selben Strang ziehen und bei Problemen zusammenarbeiten, um schnell und effektiv Lösungen zu finden.

Das Konzept dieser AG ist:

Mehrere Stände in den verschiedenen Zelten aufzustellen, um dort verschiedene interessante Sachen zu verkaufen. Darunter sind ansprechende Bücher, Souvenirs, Henna, aber auch Leckereien.

Die Inhaltlichen Ziele dieser AG sind:

Zum einen, die Mitmenschen an der Barmherzigkeit und am Segen Ramadans Teil haben zu lassen. Zum anderen, als Teil der Gesellschaft dieser etwas Schönes zurückzugeben, in dem man gutes tut und gleichzeitig Vorurteile abbaut. Die Vermittlung der islamischen Atmosphäre, der Kultur und der Da’ua gehör en auch zu diesen Zielen.

Erweitertes Ziel der AG ist:

Dass wir die Einnahmen steigern, um sie für gute Zwecke, wie diesen Ramadan Pavillon zu fördern, verbessen und einzusetzen.